Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

Zum Glück hängt ja bei uns ein Feuerlöscher, aber was nun?

CIMG0218

Die Feuerwehr löscht nicht nur Brände, sie ergreift auch präventiv viele Maßnahmen, damit einige Brände erst gar nicht entstehen. Dazu gehört auch die Ausbildung im sicheren Umgang und Handhabung von Feuerlöschern.

Weiterlesen →

Wohnhaus durch Feuer schwer beschädigt

25.05.2012, Feuer Scherenbostel

Ein brennendes Wohnhaus im Wedemärker Ortsteil Scherenbostel, Birkenkamp, erforderte am Freitag in den Nachmittagsstunden den Einsatz von vier Ortswehren. Schon von weiten war eine schwarze Rauchwolke sichtbar und beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Die Bewohner hatten bei Eintreffen der Feuerwehr das Haus verlassen.

Weiterlesen →

Brelinger Pastorin informierte sich über die „Hilfe rund um die Uhr“

Pastorin Debora Knoblauch bei der FEL (2)

Besuch der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle

Brelinger Pastorin Debora Knoblauch informierte sich über die „Hilfe rund um die Uhr“

Wenn es brennt, je­mand ver­letzt ist oder sonst schnellst­mög­liche Hilfe benötigt wird, wählt man so­fort die Not­ruf­num­mer 112. “Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst“, so melden sich die Mitarbeiter,

Weiterlesen →

Rauchentwicklung in einem Gebäude

Rauchentwicklung in einem Gebäude, Alarmstufe b1 lautete das Einsatzstichwort am Freitag dem 10. Februar 2012 für die Ortswehren Brelingen und Negenborn. In Brelingen, Thiemannsweg, wurde gegen 15:43 Uhr durch eine Bewohnerin beim Betreten ihres Wohnhauses Brandgeruch festgestellt und ein völlig verqualmtes Wohnzimmer vorgefunden. Umgehend schloss sie wieder die Zimmertür, verließ das Gebäude und alarmierte die

Weiterlesen →

Siebanlage im Kieswerk Negenborn steht in Flammen

An einer Förderanlage der Papenburg AG in Negenborn, in der Sand von Kies getrennt wird, stand der Maschinenraum und die darunter liegende Rüttelsiebanlage in Flammen. Die Flammen griffen schnell auf Teile der Förderbänder sowie auf Gummimatten über, die in den Siebanlagen eingesetzt sind.

Durch die Regionsleitstelle wurden um 11:42 Uhr die Feuerwehren aus Negenborn, Brelingen

Weiterlesen →

Entwendetes Schlüsselbund sorgt für Unverständnis

Ein entwendeter KFZ-Schlüssel inklusive privatem Schlüsselbund aus einem KFZ, welches im Rahmen eines Feuerwehreinsatzes zur Absicherung einer Gefahrenlage mit eingeschalteter Warnblinkanlage im öffentlichen Verkehrsraum stand, sorgt für Unverständnis bei den Brelinger Feuerwehrkameraden/-innen. Nach Beendigung des Feuerwehreinsatzes, der PKW stand inzwischen Dank Zweitschlüssel wieder auf dem Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus, der Besitzer sowie der stellv. Ortsbrandmeister

Weiterlesen →

Hund vermutlich angefahren, Nachsuche leider erfolglos

Ein vermutlich angefahrener Hund beschäftigte die Ortswehr und die Tierrettung der FF Resse für rund 2 Stunden. Durch die Polizei wurde die Feuerwehr am 11.12.2011 um 13:45h angefordert um bei der Suche und dem Einfangen eines Schäferhundes zu unterstützen. Dieser wurde vermutlich angefahren und hielt sich seit einigen Tagen im Ortsgebiet auf. Ein Jäger mit

Weiterlesen →

Feuer in einem Abfallcontainer einer Tischlerei droht auf Lagergebäude überzugreifen

Ein brennender Container mit Holzabfällen geriet am Samstagabend kurz nach 18:00h in Negenborn, Werner-von-Negenborn-Straße aus ungeklärter Ursache in Brand. Der Regionsleitstelle wurde in der Notrufmeldung auch der Standort des Containers, direkt neben einem als Holzlager genutztem Gebäude, auf dem Gelände mitgeteilt.

Aufgrund dieser Meldung wurden umgehend die Feuerwehren aus Negenborn, Brelingen und Mellendorf durch die

Weiterlesen →