Alle Artikel …

Archiv

no images were found

Weihnachtsmarkt am 1. Advent in Brelingen

+++An der Brelinger Kirche wird es weihnachtlich+++

Beim inzwischen 35. Brelinger Weihnachtsmarkt öffnen am ersten Adventssonntag, 3. Dezember, wieder zahlreiche Marktbuden und Verkaufsstände.

Das Pfarrgelände an der Kirche, vor dem Gemeindehaus und bis hin zum historischen Backhaus wird dann zu einem großen Marktplatz.

In die Weihnachtsmarktaktivitäten werden aber auch wieder die Kirche und das direkt vor ihren Türen stehende Fachwerkhaus 37 einbezogen.

Parkplätze gibt es auf der Pfarrwiese direkt neben dem Veranstaltungsgelände.
(Hier sorgt die Feuerwehr natürlich wieder für die richtige „Beleuchtung“!)

Eine besinnliche Einstimmung auf den Weihnachtsmarkt bietet die Kirchengemeinde, die Marktorganisator ist, mit einem Gottesdienst, der um 14 Uhr in der Kirche beginnt. Im Anschluss eröffnet der Posaunenchor mit seinem Auftritt gegen 15 Uhr das Markttreiben. Der Markt schließt gegen 19 Uhr.

Eine feste Größe des Weihnachtsmarktes ist von Beginn an die Kaffeestube im Gemeindesaal. Hier stehen zahlreiche Kuchen und Torten aus Brelinger Produktion zum Verzehr bereit. Herzhaftes und Süßes bietet der Weihnachtsmarkt für den Gaumen. Neben Glühwein, alkoholfreiem Punsch und Kaltgetränken können sich die Besucher mit Gegrilltem, Fischbrötchen, Flammkuchen, einer Portion aus der Pilzpfanne oder Crepes, Waffeln und Schmalzkuchen stärken.

Nicht wegzudenken sind natürlich der leckere Kakao und die selbstgebackenen Kekse unserer Jugendfeuerwehr.

Besuchen Sie doch unsere Jugendfeuerwehr und trinken dort einen leckeren Kakao….

Keine Kommentare erlaubt.