Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

Abgeschlossene Ausbildung Truppmann Teil 1

In den letz­ten Wochen (17.10. – 11.11.17) fand der Lehr­gang Trupp­mann-Teil 1 in Elze statt, wel­cher die Basis für die ehren­amt­li­che Arbeit bei der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr dar­stellt und 70 Unter­richts­stun­den umfasst. In den vier Wochen wur­den an jeweils acht Aben­den, sowie Sams­tags und Sonntags viele Grund­la­gen des Feu­er­wehr­we­sens in der Theo­rie ver­mit­telt und in der Pra­xis ein­ge­übt. Dies waren ins­be­son­dere:

  • die Grund­tä­tig­kei­ten im Lösch- und Hil­fe­leis­tungs­ein­satz
  • Rechts­grund­la­gen
  • Fahr­zeug­kunde
  • Gerä­te­kunde
  • Kno­ten und Sti­che
  • und viele wei­tere Berei­che der Feu­er­wehr

Um den Lehr­gang erfolg­reich abzu­schlie­ßen wurde eine drei­tei­lige Prü­fung absol­viert. Angefangen mit einer schrift­li­che Prü­fung, in der das erlernte Wis­sen wie­der­ge­ge­ben und angewendet wer­den musste und anschlie­ßend eine prak­ti­sche Prü­fung. Am Ende erfolgte dann noch eine mündliche Fragestellung.

Die erwor­be­nen Kennt­nisse wer­den nun in den nächs­ten zwei Jah­ren in unse­rer Wehr im Übungs­be­trieb ver­tieft, wodurch unsere Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den den zwei­ten Teil ihrer Aus­bil­dung absolvieren. Es ist aber bereits der Grund­stein gelegt, um in die­ser Zeit auch schon an wei­te­ren Lehr­gän­gen teil­neh­men zu kön­nen.

Ausgebildet wurden insgesamt 50 Teilnehmer. Aus der Gemeinde Wedemark (49 Teilnehmer aus 14 Ortsfeuerwehren) sowie der Stadt Garbsen (1 Teilnehmer) unter der Leitung von Gemeindeausbildungsleiter Dirk Thelow sowie dem stellvertretenden Gemeindeausbildungsleiter Eike Hanebuth.

Wir gra­tu­lie­ren unse­ren Kame­ra­dinnen Ramona Helfers, Anna Hemme, Marlen Karp, Rebecca Kern, sowie den Kameraden Hanno Niemeyer und Louis Wontorra ganz herz­lich zur bestan­de­nen Aus­bil­dung!

Keine Kommentare erlaubt.