Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

CSA Gewöhnungsübung

Am vergangenem Montag, dem 21. September 2015, fand die diesjährige CSA-Gewöhnungsübung der Ortswehren Brelingen und Mellendorf in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Neustadt a. Rbg. statt. Hierbei handelt es sich um die jährlich wiederkehrende Übung für Atemschutzgeräteträger, welche an das Arbeiten im Chemikalienschutzanzug (CSA) gewöhnt werden sollen. Aber auch wird die Ausbildung als Training für die Ankleidehelfer genutzt. Auch bei ihnen muss im Ernstfall jeder Handgriff sitzen.

Das Arbeiten in einem solchen Anzug stellt die Kameraden auf eine physische, aber auch psychische Herausforderung. Sie sind vollkommen von ihrer Umwelt isoliert – Die Kommunikation erfolgt lediglich über ein Funkgerät. Weiterhin fällt das Handling der Gerätschaften in so einem Anzug relativ schwer.

Um diesen Belastungen im Einsatzfall gewappnet zu sein, werden diese Übungen mindestens einmal pro Jahr durchgeführt.

An dieser Stelle vielen Dank an die Ausbilder Horst Günter Hahn und Henning Rohrmoser für die Ausführung.

Keine Kommentare erlaubt.