Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

Glückwünsche zur Hochzeit von Rike & Torben

Am Samstag, den 28. Juli 2012 heiratete Feuerwehrmann Torben Lüders seine Rike. Während sich das Brautpaar im Bürgerhaus in Bissendorf das Ja-Wort gab, bauten die Kameraden der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Brelingen ein Schlauchspalier auf. Gehalten von den Feuerwehrfrauen und –männern, bot dieser dem Brautpaar und den Gästen beim Verlassen des Bürgerhauses ein prächtiges Spalier. Dass Rike der Aufgabe, die Frau eines Feuerwehrmannes zu sein, gewachsen ist, stellte sie noch vor dem Bürgerhaus unter Beweis und löschte zusammen mit Torben ein „Dosenfeuerwerk“ ab. Nun konnten alle anwesenden dem Brautpaar mit ruhigem Gewissen gratulieren und alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg wünschen. Diesen Glückwünschen schlossen sich natürlich auch alle anwesenden Kameradinnen und Kameraden an und nach einer kleinen „Stärkung“ fuhren die frisch Vermählten mit einem alten Feuerwehrauto zur Feier nach Burgwedel.

Hoffentlich gehen alle Wünsche und Träume, die Ihr für die Zukunft habt, in Erfüllung.

PS. Torben, dein Haken im Gerätehaus bleibt immer noch für dich „reserviert“!


 

Keine Kommentare erlaubt.