Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

Bilder vom Osterfeuer 2012

Viel überlegen, was wir schreiben sollen, brauchten wir zum Glück nicht 😉  Wolfgang Schenk aus Langenhagen hat uns bei myheimat.de bereits die Arbeit abgenommen und einen Artikel erstellt, der unser Feuer sehr lobt  („Vielen Dank“ dafür):

Es war wieder ein Osterfeuer in Brelingen, das von vielen jungen Eltern mit ihren Kindern besucht wurde. Die Bratwürstchen, Steaks und Pommes Frites waren wieder ein Renner. Es war ein kalter, aber sonniger Abend. Nachdem das Osterfeuer entzündet war, wurde allen richtig warm. Das Bier floss auch in Strömen. Am meisten fielen uns die Kinder auf, sie suchten noch Stöckchen auf und warfen sie in die Flammen, natürlich wurde auch mächtig getobt. Das Osterfeuer in Brelingen 2012 war auch für uns wieder ein schönes Erlebnis. Es ist eines der schönsten Osterfeuer in der Region. Wenn man die Menschen beobachtet, stellt man einen großen Zusammenhalt der Brelinger fest. Es sind große und kleine Gruppen, die zusammenstehen, sich unterhalten und die miteinander alles genießen. Wir gehen fast jedes Jahr zum Osterfeuer nach Brelingen Streitigkeiten oder Handgreiflichkeiten haben wir noch nicht erlebt. Es herrscht immer eine große Harmonie! Ein großes Lob auch für die Feuerwehr, die immer wieder mit großem Einsatz und viel Arbeit wesentlich zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen hat! Gefreut hat uns auch die Jugendfeuerwehr, wenn die einmal alle ausgebildet sind, braucht Brelingen keine Angst vor Bränden zu haben!
In diesem Sinne weiter so.

(Quelle:  Wolfgang Schenk, myheimat.de, Brelingen Osterfeuer 2012)

 

Hier ein paar Impressionen des 2012’er Osterfeuers in Brelingen:

Keine Kommentare erlaubt.