Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

Fit in ERSTER HILFE

Alle zwei Jahre wird bei der Ortsfeuerwehr Brelingen die Erste Hilfe „aufgefrischt“!

„Stellt Euch vor, die Feuerwehr kommt an die Einsatzstelle und der Rettungsdienst ist noch nicht vor Ort“, mit dieser Einstellung sollten die Einsatzkräfte der Brelinger Wehr an die Einsatzstelle fahren. Somit sind die Angehörigen der Feuerwehr auch im Bereich Erste Hilfe gefordert. Der Bürger erwartet ein Einschreiten von Helfern, welche mit einer Blaulichtorganisation an der Einsatzstelle eintreffen. Zur Ausrüstung unserer Einsatzfahrzeuge gehört seit Jahren ein Notfallrucksack mit ausreichend Material, um die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungsdienste und eines Notarztes zu überbrücken.

Einen ganzen Samstag wurde wieder einmal das Wissen von 20 Kameradinnen und Kameraden durch Jackie Eggers vom DRK aufgefrischt. Es ging dabei um Themen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Wundversorgung, Verbrennungen, Schock und vieles mehr. Wichtige Themen wie die (alte und neue) stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Anlegen eines Druckverbandes und das Abnehmen eines Motorradhelmes wurde zudem praxisnah geübt.

Es ist immer wieder wichtig seine Kenntnisse in Erste Hilfe regelmäßig aufzufrischen, da sind sich alle einig. In spätestens 2 Jahren werden die frisch geschulten Kameradinnen und Kameraden daher erneut an einer Auffrischung teilnehmen, um stets schnelle Hilfe leisten zu können wenn es zu einem Ernstfall kommt – ganz egal ob im Einsatz, im Berufsleben oder in der Freizeit…

Keine Kommentare erlaubt.