Alle Artikel …

Archiv

 

dvf_brandherd_2-jpg_h1024px

Saunabrand in Brelingen

Am 26.10.2013 um 18:43 Uhr wurden die Feuerwehren aus Brelingen, Negenborn und Mellendorf zu einem Feuer in den Kleverkamp, Brelingen alarmiert. Eine brennende Sauna im Keller eines Einfamilienhauses war der Grund des Einsatzes.

Die drei Bewohner hatten sich selbstständig ins Freie begeben, so dass der erste Atemschutztrupp sofort mit der Brandbekämpfung im Keller beginnen konnte. Eine Brandausbreitung auf weitere Kellerräume konnte dadurch vermieden werden.

Parallel dazu wurde die Rauchausbreitung in weitere Gebäudeteile durch einen Drucklüftereinsatz verhindert. Schon kurz nach 19 Uhr meldete der im Keller eingesetzte Atemschutztrupp „Feuer aus“. Im Anschluss wurde der Saunaraum mithilfe der Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft. Für diese Arbeit waren drei weitere Atemschutztrupps im Einsatz. Die Belüftungsarbeiten wurden bis 20:30 Uhr fortgesetzt.

Nach abschließender Überprüfung der Brandstelle war für die Feuerwehr der Einsatz um 20:50 Uhr beendet.

Insgesamt waren 49 Einsatzkräfte der Feuerwehren Brelingen, Negenborn, Mellendorf, sowie der Rettungsdienst mit RTW plus Notarzteinsatzfahrzeug und die Polizei Mellendorf am Einsatz beteiligt.

Vielen Dank an Friedrich Bernstorf für das Überlassen dieser Aufnahmen:

Keine Kommentare erlaubt.