Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

Äußerst ergiebige Müllsammelaktion 2013

Die Müllsammelaktion 2013 des Ortsrates und der freiwilligen Ortsfeuerwehr Brelingen hat sich wieder einmal gelohnt.

Kaum zu glauben, was sich insbesondere an den Ortsrändern an den durch Brelingen führenden Landes- und Kreisstraßen alles für Müll anfindet: Autoreifen, Autofelgen, Auto-Ersatzteile, Farbeimer, Monitore, Kinderspielzeuge, Altkleider, Öldosen, Bauschutt, Spraydosen, Konservendosen, Zigarettenschachteln, Ofenrohre, Spanplatten, Säckeweise Dämmstoffe, Gartenabfälle, Holzreste, KG-Rohre, und, und, und, …

Interessanterweise auch Unmengen an alkoholischen Flaschen (Wodka, Weinbrand, Jägermeister). Wer trinkt das wohl alles?

Ca. 55 Personen hatten sich bei gutem Wetter vor dem Gerätehaus eingefunden:

 

Auf 10 Suchbezirke verteilt, sammelten diese 55 Personen in knapp 2 Stunden am Ende folgenden stattlichen Müllberg zusammen:

 

Hinterher gab es leckere Würstchen im Brötchen von der Brelinger Landschlachterei Backhaus:

 

 

Fazit: Eine Müllsammelaktion scheint leider (!) alle 2 Jahre nötig zu sein.
Wer entsorgt diesen ganzen Müll einfach so in der Landschaft, wo doch in der Region Hannover der Müll kostenfrei an den Wertstoffhöfen und Deponien abgegeben werden kann 🙁

 


Weitere Bilder der Müllsammelaktion 2013:

 

Keine Kommentare erlaubt.