Alle Artikel …

Archiv

 

katastrophengewachsena3-jpg_h1024px

Feuerwehr Brelingen zieht Bilanz des letzten Jahres

Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen – Neuwahl der Funktionsträger

Am Samstag, den 04. Februar 2012 fand im Schützenhaus Brelingen die Generalversammlung der Ortsfeuerwehr Brelingen statt. Ortsbrandmeister Michael Helfers begrüßte neben der Ortsbürgermeisterin Christiana Böttcher, den stellvertretenden Ortsbürgermeister Hans-Georg Euskirchen sowie den Abschnittsbrandmeister Horst Holderith und Frau Kornelia Hoerner aus dem Team Öffentliche Ordnung  2 der Gemeinde Wedemark. 

In seinem Jahresrückblick blickte er unter anderem auf  23 Einsätze im Jahr 2011, aufgeteilt in 5 Brandeinsätze, 14 technische Hilfeleistungen und 4 Brandsicherheitswachen zurück.


Insgesamt leisteten die Männer und Frauen der Brelinger Wehr viele freiwillige Dienststunden. Diese setzen sich aus vielen Aufgaben sowie der Fahrzeug- und Gerätepflege zusammen. Aber auch für die theoretische und praktische Ausbildung sowie für die Atemschutz- und Gefahrgutausbildung werden viele freiwillige Stunden investiert. Hinzu kommen aber auch Übungen und Lehrgänge. Der spektakulärste Einsatz war sicher der schwere Unfall auf der K104 zwischen Brelingen und Bennemühlen im August des letzten Jahres.
Bei den Neuwahlen der Funktionsträger wurde Frauke Bohlmann zur Schriftführerin, Matthias Wontorra zum Atemschutzgerätewart, Oliver Bohm zum Sicherheitsbeauftragten und Katrin Freund zur Schulklassenbetreuerin neu gewählt. In ihrem Amt wurden für die nächsten drei Jahre weiter bestätigt: Torsten Helfers als Jugendwart, Cord Hemme und Matthias Wontorra als Gerätewarte, Uwe Hibbeler als Zeugwart sowie Frank Jungclaus und Karin Bohlmann als Kassenwarte.

Mit einem Präsent wurden die Kameraden Carsten Bohlmann, Henning Thies und André Wedekind aus dem Kommando verabschiedet.

Aus der Jugendfeuerwehr wurden Maren Bohlmann, Dennis Brand, Steve Hartmann und Domenic Schweder übernommen sowie Tim Böttcher als neues aktives Mitglied vereidigt.

Der Abschnittsbrandmeister Horst Holderith und Ortsbrandmeister Michael Helfers sprachen zahlreiche Ehrungen und Beförderungen aus.

Befördert wurde Tim Böttcher zum Feuerwehrmann, Oliver Bohm zum Oberfeuerwehrmann, und Marcus Karp zum Hauptlöschmeister. Für 25jährige aktive Mitgliedschaft wurden Fred Freund und Torsten Helfers geehrt.
Die Mitglieder der Altersabteilung Werner Homann, Hermann Thoms und Alfred Wollschläger wurden für 40jährige Zugehörigkeit geehrt. Wilfried Backhaus, Wolfgang Grimsehl und Richard Knop sogar für 50jährige Mitgliedschaft.

Zahlreiche fördernde Mitglieder wurden für 25jährige (4x), 40jährige (14x), 60jährige (Erich Vortmüller) und 65jährige (Erich Schröter) Mitgliedschaft geehrt.

Presseberichte:
Nordhannoversche Zeitung, 06.02.2012
WEDEmagazin, 07.02.2012
Wedemark Echo, 08.02.2012

Alle Fotos:

Keine Kommentare erlaubt.